Starte dein eigenes »DIY. Dein Mobilitätsprojekt«

Neben Warmgefahren, dem Radentscheid Darmstadt kannst auch du dein eigenes »DIY. Dein Mobilitätsprojekt« umsetzen. Dann hol dir unsere Unterstützung. Wir helfen dir dabei, deine Idee in die Tat umzusetzen und können dir mit Startkapital von bis zu 1.000€, Schulungen und Workshops zu Projektmanagement, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit unter die Arme greifen.

Im Ideenwettbewerb werden Mobilitätsprojekte gesucht, die...

  • einen lokalen Bezug haben,
  • die lokale Mobilität verändern wollen bspw. durch gemeinschaftliche Nutzung von Pkw oder Lastenrädern,
  • für verschiedene Nutzer/-innen offen und zugänglich sind,
  • innerhalb von sechs Monaten umgesetzt werden können,
  • nachhaltig sind und eine langfristige Wirkung auch nach Projektumsetzung erzielen sollen.
  • Im Wettbewerb werden ebenfalls Projekte berücksichtigt, die soziale und gesellschaftliche Aspekte durch neue Mobilitätsangebote miteinander verknüpfen.

Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

Es können allein oder auch im Team Ideen eingereicht werden. Die Antragsteller*innen sollten im Alter von 16 bis 25 Jahren oder an einer Hoch- oder Berufsschule in Deutschland eingeschrieben sein.
Zudem sollten die Antragsteller*innen über den Förderzeitraum vor Ort sein, um die Projektumsetzung zu gewährleisten. Jedes Team kann nur einen Antrag zur Abstimmung einreichen.

Bewerbung und Einsendeschluss

Um eure Idee einzureichen, braucht es nicht viel, außer:

und das alles schickt ihr bis zum 15. November 2019 an diy@vcd.org.

Viel Erfolg!

Bis zum 15.11 bewerben und Projektförderung erhalten!
Jetzt schnell bewerben und Projektförderung erhalten! © VCD & Wibke Reckzeh