Bahn vs. Flugzeug – Wie kommt man in Europa schneller von einer Stadt in die andere?

08.06.2017 in Aktuelles

Mit unglaublichen Tiefpreisangeboten, wie wir sie aus der Werbung kennen, machen Billigflieger wie Ryanair, easyJet & Co. Bahnunternehmen ernsthaft Konkurrenz und lassen einen glauben, dass man gar nicht günstiger von einer Metropole in die andere kommen kann. Die Bahnunternehmen setzen dem Sparpreise entgegen und punkten mit einer Umweltbilanz von der Flieger meilenweit entfernt sind.

Doch wie sieht es mit dem Zeitvorteil aus?

© qimby, Constantin Müller

Den hat das Berliner Reiseportal GoEuro beispielhaft anhand von15 innereuropäischen Verbindungen untersucht – mit einem klaren Ergebnis.

Ob von Amsterdam nach Brüssel, von London nach Paris oder von Barcelona nach Toulouse– auf diesen wie auch auf den übrigen 12 Strecken sind Bahnkunden früher am Ziel als Flugpassagiere.

In Deutschland ist die Route München - Frankfurt die effektivste für Bahnreisen. 21 Minuten Zeitersparnis gegenüber dem Flugzeug.

Die Strecke London - Brüssel wartet mit der größten Zeitersparnis auf: Über zwei Stunden eher ist derjenige am Ziel, der sich in den Zug setzt.

Naren Shaam, Gründer und Geschäftsführer von GoEuro, erklärt: “Die Reise mit der Bahn ist eine der effektivsten und ökologischsten Arten, Deutschland und Europa zu erkunden. Gleichzeitig hat sich in vielen Köpfen festgesetzt, dass keine Reiseart schneller sei, als der Flug. Vergessen werden dabei jedoch die Zeiten für Anreise zum Flughafen und der Securitycheck. Über GoEuro können Reisende deshalb mit nur einer Suche Bahn, Bus und Flugzeug miteinander vergleichen. Und so herausfinden, wie sie tatsächlich am schnellsten und günstigsten von A nach B kommen. Denn bei Flügen rechnen wir die Anfahrts- und Abfertigungszeiten am Flughafen direkt mit ein.”

© GoEuro

Doch die Vorteile gehen weit über die Zeitersparnis hinaus. Neben der Zeit, die du besser nutzen kannst, sparst du mit jeder Strecke, die du mit der Bahn statt mit dem Flieger zurücklegst klimaschädliche Emissionen ein. Fährst du zum Beispiel von Brüssel nach Frankfurt mit der Bahn, sparst du gegenüber dem Flieger 102,8 kg CO2.

Weitere Informationen zu diesem Thema

 

 

Newsarchiv

Alle Neuigkeiten auf einen Blick!

zurück zum

Newsroom