Essen ist politisch! Die neue Raumcast-Folge ist online

18.06.2020 in Aktuelles

Du lädst deine Freunde zum gemeinsamen Kochen ein und gehst vorher einkaufen. Sind dir dabei schon einmal die vielen kleinen Hinweise an Zucchini, Tomaten und Co aufgefallen? Je nach Saison und Produkt haben einige Lebensmittel schon eine unglaubliche Reise hinter sich. Bis zu 18.000 Kilometer reist unser Essen bevor es in den Supermärkten und anschließend auf unseren Tellern landet. Es ist somit nicht verwunderlich, dass diese Entfernungen in Hinblick auf den Klimawandel Grund für gesellschaftliche und politische Debatten sind.

Doch ist der Kauf von regional-lokalen Produkten automatisch klimafreundlicher? Wie sieht die Klimabilanz einer im Gewächshaus gezogenen Tomate in unserem Breitgrad im Vergleich zu einer Freilandtomate in Spanien aus? Sollten wir im Winter am besten komplett auf Tomaten verzichten? Welche Anbautmethoden gibt es für den urbanen Raum und wie schneiden diese ab?

Wenn dich diese Fragen auch schon beschäftigt haben, dann höre dir die neuste Folge unseres Projektes Raumcast an.

VIEL SPAß!

Newsarchiv

Alle Neuigkeiten auf einen Blick!

zurück zum

Newsroom