Was war dein schönstes Erlebnis? Simon über Beet&Bike und Kalle das Lastenrad

14.04.2020 in Aktuelles

In jedem Projekt stecken Geschichten, die sich zu erzählen lohnen und gerade die kleinen Dinge sind häufig die wertvollsten. Genau aus diesem Grund möchten wir euch das Erlebnis von Simon vom Projekt Beet&Bike nicht vorenthalten.

Was war dein bewegendster oder schönster Moment mit Beet&Bike und dem selbstgebauten Lastenrad Kalle?

"Als meine Komilitonin in den ersten schönen Tagen des März 2019, Kalle im Park Rehberge im Wedding entdeckt, schießt sie spontan ein Photo und stellt es in die Orga-Gruppe des RZE. Auf dem Bild ist unser Lastenrad zu sehen, das neben einem Pärchen steht, dass sich in der Sonne auf eine Decke gelegt hat. Beim genaueren Betrachten des Photos wird plötzlich klar, einer der Beiden geht auf Krücken und hätte es selbst nie alleine in den Park geschafft, der Andere hat ihn mit Kalle dorthin gefahren. Sharing is Caring at its best. Nur Liebe wird mehr, wenn man sie teilt."

Habt ihr auch etwas Schönes mit eurem Projekt erlebt und möchtet darüber berichten? Manchmal lohnt sich ein Blick zurück, um zu sehen, was man für einen tollen Beitrag für die Verkehrswende und vor allem die Menschen vor Ort geleistet hat.

Wir wünschen euch eine schöne Woche

Euer DIY-Team

Das sind die Gesichter hinter dem Projekt "Beet&Bike"©Roman Süsin

Newsarchiv

Alle Neuigkeiten auf einen Blick!

zurück zum

Newsroom