Save the Date: Digitales VCD-Mobilitätsforum am 18. November

21.09.2021 in Veranstaltungen

An einem sonnigen Tag mit dem Rad losfahren, es an deinem Ziel sicher in eine Fahrradhäuschen abstellen und bei Bedarf an einer Reparaturstation nochmal die Reifen aufpumpen. Eine schnelle Bus- oder Bahnverbindung zu dir nach Hause, breite begrünte Fußwege mitten durch das Stadtzentrum und ruhige Plätze mit Sitzmöglichkeiten im Freien, wo früher einmal eine Straße war – das alles klingt zu schön um wahr zu sein? Nein! Denn du kannst etwas direkt bei dir vor Ort bewegen.

Möchtest du einen Lastenradverleih einrichten, eigene Aktionen durchführen und damit etwas in der Gesellschaft anstoßen oder dich für sichere Fahrradabstellanlagen einsetzen? Dann warte nicht länger und nimm dein Mobilitätsprojekt selbst in die Hand! Mit diesen oder ähnlichen Projekten kann jede*r dazu beitragen, Mobilität nachhaltiger, grüner, sicherer und sozialer zu gestalten.

Wir möchten zusammen mit euch am 18. November 2021 die Verkehrswende angehen! Ihr könnt euch bei Best-Practice-Beispielen für eure eigenen Mobilitätsprojekte inspirieren lassen und in Skill Sessions lernen, Projekte erfolgreich umzusetzen und andere auf eure Ideen aufmerksam zu machen.

Das Forum richtet sich an Auszubildende, Studierende und Jobstarter*innen sowie alle, die sich für eine nachhaltige Mobilität einsetzen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ein detailliertes Programm und weitere Informationen veröffentlichen wir in Kürze.

Wann:
Donnerstag, 18. November 2021, 10:30 – 15:15 Uhr
Wo: Online über Zoom
Veranstalter: VCD-Projekt »DIY: Verkehrswende selber machen«

Wir freuen uns auf euch!

Jetzt noch anmelden! DIY-Workshop "DIY - Nachhaltige Mobilität auf dem Campus" am 14.09 um 17:00 Uhr (online)

06.09.2021 in Veranstaltungen

Das öffentliche Interesse am Thema Verkehr wächst rasant: Neue Mobilitätsangebote sowie lokale Initiativen, die den öffentlichen Raum umverteilen und attraktiver gestalten wollen, tragen genauso dazu bei wie Manipulationsskandale à la Dieselgate. Von Bundesebene bis vor Deine Haustür – das Thema bewegt! In einem interaktiven Online-Workshop (1,5 h) stellen wir bereits verwirklichte Projekte von jungen Erwachsenen vor. Wir wollen zeigen - ob App zum Thema nachhaltiges Reisen, Kältehilfe mit dem Lastenfahrrad oder eine Mitfahr-Börse - jede*r kann an Veränderungen mitwirken.

Im Verlauf der Veranstaltung identifizieren wir den Handlungsbedarf vor Ort und entwickeln mit euch Ideen, um eigene Mobilitätsprojekte am Campus umzusetzen. Was ist deine Idee?

Wer kann mitmachen? Der Workshop ist offen für alle Interessierten, Studierenden und jungen Erwachsenen, dich sich für nachhaltige Mobilität begeistern. Es wird weder Vorwissen noch eine fertige Projektidee vorausgesetzt. Organisiert wird der Workshop von UNS.

Du willst an unserem Online-Workshop teilnehmen? Dann schreibe uns eine Mail!

Mehr Informationen zum Rahmenprogramm findest du hier.

11.9. Demo & Sternfahrt Anlässlich der IAA in München

01.09.2021 in Veranstaltungen

Mach mit und lade Deine Freundinnen und Freunde zur Mobilitätswende nach München ein.

Sei dabei: Am 11. September demonstrieren wir anlässlich der IAA (Int. Automobilausstellung) in München. Mit einer Fahrrad-Sternfahrt, einer Fußgänger-Großdemo und einer Kinder-Radldemo fordern wir eine schnelle Mobilitätswende.

Wenn du unterstützen möchtest kannst du dich hier eintragen!

Jetzt schnell noch anmelden! Nachhaltige Mobilität an der Hochschule! Ein Skills for Change Workshop am 3. und 4. September in Berlin

20.08.2021 in Veranstaltungen

Du möchtest mehr über die Mobilitätswende erfahren, und warum diese nur so schleppend vorangeht? Du bist an einer Hochschule aktiv und siehst Potenzial etwas nachhaltig(er) zu bewegen? Du möchtest dich für nachhaltige Mobilität engagieren oder planst bereits eine Initiative oder Projekt, um einen Wandel bei dir auf dem Campus oder in deiner Stadt zu bewirken?

Dann könnte unser Format genau das richtige für dich sein: In unserem netzwerk n Skills for Change Workshop am 3. und 4. September 2021 in der THINKFARM (Berlin-Tempelhof) entwickelst du gemeinsam mit den Referent*innen Corinna Drexler und Björn Verse von der TU Dresden deine ersten Projektideen weiter.

Um nachhaltige Mobilität bei dir vor Ort voranzubringen erarbeiten wir gemeinsam Fachwissen zur Mobilitätswende und blicken lösungsorientiert auf Herausforderungen dieser. Neben einer gemeinsamen Exkursion im Berliner Straßenraum sorgen Inputs mit Verkehrswende-Macher*innen und Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis für Impulse und den nötigen Reality-Check.

Der Workshop richtet sich an alle Engagierten und Interessierten, die eine nachhaltige Mobilitätswende an der eigenen Hochschule praktisch angehen möchten. Mit bis zu 20 Teilnehmenden schauen wir auf Konzepte nachhaltiger Mobilität in der Stadt, diskutieren gemeinsam das transformative Potenzial eurer Projekte und entwickeln diese weiter.

Alle Infos und Details zur Anmeldung gibt es bis zum 23. August unter: netzwerk-n.org/mobil

Du hast noch Fragen? Dann schreibe uns unter mobilitaet@netzwerk-n.org! Teile unseren Workshop auch gerne auf facebook, Twitter und Instagram.

BOOM-Feriencamp Energie & Mobilität 08.-13.08.2021

15.07.2021 in Veranstaltungen

Ihr wollt in den Ferien nicht nur Spaß haben, sondern auch handwerkliche Tätigkeiten ausprobieren und gleichzeitig mehr über Nachhaltigkeit erfahren? Dann seid ihr im BOOM Feriencamp genau richtig!

Bei BOOM kommen Nachhaltigkeit und Berufsorientierung auf besonderem Wege zusammen. Ausprobieren, Werkeln und Mitmachen stehen auf dem Programm. Das Camp bringt euch nicht nur handwerkliche Fertigkeiten näher und hilft euch bei der Selbsteinschätzung für eure spätere Berufswahl, sondern zeigt euch auch, wie man verantwortungsbewusst mit Ressourcen und Rohstoffen umgehen kann.

BOOM Energie und Mobilität findet im Camp Edersee vom 08.-13.08.2021 statt. Bei diesem Themenschwerpunkt befasst ihr euch mit Fragen der Energieversorgung im Kleinen und Großen und könnt eine Vision davon entwickeln, wie die Mobilität der Zukunft aussehen könnte - und welche Schritte dafür ihr vielleicht schon vor eurer Haustüre gehen könnt. Natürlich stehen dabei die Praxis und das Selbst-Erleben im Vordergrund.

Die Teilnahme ist für euch kostenlos. Anfallende Fahrtkosten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln werden euch ebenso erstattet.

Anmeldung und mehr Infos unter:

https://www.nachhaltige-berufsorientierung.de/menue/feriencamps/camp-infos.html

 

 

BerufsKlima-Workcamps der Deutschen KlimaStiftung

15.07.2021 in Veranstaltungen

Die Deutsche KlimaStiftung bietet BerufsKlima-Workcamps zu den Anforderungen in einer grüner werdenden Berufswelt an!

Du bist zwischen 16 und 25 Jahren alt und willst später einen Job machen, der auch wirklich Zukunft hat? Oder bist du gerade in einer Ausbildung oder im Studium und denkst, dass eigentlich noch mehr geht? Mehr Nachhaltigkeit! Mehr Klimaschutz!

Dann bist du bei den BerufsKlima-Workcamps der Deutschen KlimaStiftung genau richtig!

An 4 Tagen vermitteln wir dir im Klimahaus Bremerhaven 8° Ost (www.klimahaus-bremerhaven.de) Wissenswertes rund um Klimaschutz im Beruf. Du lernst „grüne“ Schlüsselkompetenzen“ kennen, diskutierst mit spannenden, nachhaltigen UnternehmerInnen und Gleichgesinnten, analysierst deine Kompetenzen und Potentiale, erfährst mehr über deine Talente… und triffst am Ende vielleicht schon die richtige Berufswahl.

Alles ist kostenfrei, inklusive Programm, Übernachtung und Verpflegung. Auch deine An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird erstattet.

Anmeldung und weitere Informationen findest du unter: www.berufsklima.de

oder per E-Mail unter: berufsklima@deutsche-klimastiftung.de

 

Nächste Termine:

23.-25. Juli 2021 (inkl. KlimaTörn 25.-30. Juli 2021)

26.-29. Oktober 2021

 

Mobilitätskongress SH vom 19. - 27. Februar 2021

12.01.2021 in Veranstaltungen

Unter dem Motto "Klar machen zur Verkehrswende" organisiert der VCD gemeinsam mit BUND und adfc eine Kongresswoche, die voll ist mit spannenden und interessanten Formaten rund um die Verkehrswende in Schleswigholstein. Dabei reicht das Themenspektrum von Elektromobilität und Mobilitätsmanagement über Radverkehrsinfrastruktur und ÖPNV bis hinzu Sharing-Modellen, Autonomen Fahren und Mobilitätsverhalten im Allgemeinen. Vom Carsharing bis zum Radschnellweg, vom schulischen Mobilitätsmanagement bis zu kommunalen Fördermitteln. Es ist somit für jeden etwas dabei, der sich für nachhaltige Mobilität interessiert und etwas bewegen möchte.

Du bist interessiert und möchtest mehr erfahren? Dann schaue hier vorbei und melde dich an!

Viel Spaß

Veranstaltungshinweis "Mobility behaviour across the life-course"

03.12.2020 in Veranstaltungen

Das Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt veranstaltet in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar in diesem Wintersemester eine internationale Ringvorlesung und lädt im Rahmen dieser am kommenden Montag (7.12.) zum Vortrag "Mobility behaviour across the life-course" von Dr. Kiron Chatterjee von der UWE Bristol ein. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und ist ohne Voranmeldung über folgenden Link zu besuchen: meeting.uni-weimar.de/b/jul-8ek-aui-83w

Mehr Infos zur Reihe gibt es unter: www.fh-erfurt.de/fhe/fachhochschule/aktuelles/meldungen/3119-oeffentliche-ringvorlesung-international-case-studies-on-transportation/

konferenz n "Kommunikation für den Wandel - digital & regional" 5. - 7.11.2020

30.10.2020 in Veranstaltungen

Nach einem inspirierenden VCD-Mobilitätskongress 2020 geht es im Veranstaltungskalender munter weiter.

Unser Partner netzwerk n organisiert mit dem österreichische forum n eine Konferenz zu der spannenden Leitfrage, "welche Rolle Nachhaltigkeitskommunikation für Hochschule und Studierende einnehmen kann".

An drei Tagen werden die Wirkung und Herausforderungen verschiedener Kommunikationsstrategien diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Weiterhin werden spannende Keynot-Speaker über journalistische und linguistische Perspektiven sprechen und durch ein vielfältige Workshopangebote ergänzt. Zentrale Themen sind hier der kommunikative Umgang mit Fake News und Verschwörungsmythen, die Auseinandersetzung mit Machtstrukturen und Barrieren in der Nachhaltigkeitskommunikation, psychologische Aspekte von Kommunikation und Informationsverarbeitung, aber auch nonverbale und kreativ-künstlerische Möglichkeiten der Nachhaltigkeitskommunikation, besonders in der Wissenschaft.

Auf der konferenz n 2020 werden besonders die Herausforderungen und Möglichkeiten in der Nachhaltigkeitskommunikation für Engagierte, studentische Initiativen, Hochschulmitarbeitende und Nachhaltigkeitsinteressierte thematisiert. Daher steht der Samstag ganz im Zeichen der Nachhaltigkeitskommunikation an Hochschulen. Ausgehend von spannenden Inputs wird es verschiedene Räume zum Austausch und Skillsharing geben.

Wo & Wann findet die Konferenz statt?

  • Donnerstag, 5.11. von 16:00 bis 19:00 Uhr, digital
  • Freitag, 6.11. von 16:00 bis 19:00 Uhr, digital
  • Samstag, 7.11. von 11:00 bis 17:30 Uhr, digitale & physische regionale Netzwerktreffen (ggfs. Änderungen auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie – siehe unten “regionale Netzwerktreffen”)

Mehr Informationen und zur Anmeldung geht es hier entlang!

SAVE THE DATE: 3. Deutsche Fußverkehrskongress am 21.10 (Online)

18.08.2020 in Veranstaltungen

Ob mit dem Rad, der Bahn oder zu Fuß eines haben alle gemeinsam. Der Weg beginnt mit Füßen! Häufig ist einem das naheliegenste Verkehrsmittel gar nicht mehr bewusst und wird daher zu wenig berücksichtigt. Aus diesem Grund freuen wir uns umso mehr, dass das Verkehrsministerium Baden-Württemberg dem Fußverkehr einen eigenen Kongress widmet.

Dieser Kongress findet am 21. Oktober digital statt und soll dazu beitragen, die Fußverkehrsförderung stärker im Zentrum der verkehrspolitischen Diskussion zu verankern.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung findest du hier.