Wissenschlaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) TU Berlin

11.11.2019

Das Insti­tut für Land- und See­ver­kehr an der TU Berlin sucht eine*n wissenschlaftliche*r Mitarbeiter*in.

 

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Erar­bei­tung, Ana­lyse und Bewer­tung von Trans­port­kon­zep­ten
  • Rou­ten­pla­nung und -opti­mie­rung unter ener­ge­ti­schen und logis­ti­schen Aspek­ten
  • Erar­bei­tung, Ana­lyse und Bewer­tung von Ener­gie­ver­sor­gungs­kon­zep­ten
  • Erar­bei­tung, Ana­lyse und Bewer­tung von Lade-Infra­struk­tur und tech­ni­schen und logis­ti­schen Aspek­ten
  • Erar­bei­tung, Anlayse und Bewer­tung von Nut­zer­kon­zep­ten

 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) im Bereich Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Maschi­nen­bau, Pla­nung und Betrieb, Schiffs- und Mee­res­tech­nik oder gleich­wer­tig


erwünscht:

  • Pro­gram­mier­kennt­nisse in MAT­LAB
  • Kennt­nisse in den Berei­chen Logis­tik, Ver­kehrs­pla­nung und alter­na­tive Antriebe
  • Team­fä­hig­keit, ein hohes Maß an Ein­satz­be­reit­schaft, Fle­xi­bi­li­tät, wirt­schaft­li­ches Den­ken, Fähig­keit zur Doku­men­ta­tion und Prä­sen­ta­tion kom­ple­xer Sach­ver­halte
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse

 

Mehr Infos

 

 

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom