Verkehrsplanung Braunschweig

09.10.2018

Zur Erstellung eines Mobilitätsentwicklungsplanes sucht die Stadt Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen Dipl.-Ing. (TU) bzw. Master in der Verkehrsplanung. Die Bewerberin oder der Bewerber können und sollen den gesamten Prozess von der Konzeption über die Erstellung und den Beschluss bis zur Umsetzung federführend und eigenverantwortlich gestalten. Der Mobilitätsentwicklungsplan wird die entscheidende Grundlage sein, um im Rahmen zukünftiger Planungen die gesamte städtische Mobilität nachhaltig, flächenschonend, emissionsarm sowie umwelt- und klimaschonend zu gestalten.

Die Bewerberin oder der Bewerber wird in einem jungen und engagierten Team arbeiten. Zudem bietet Braunschweig ein innovatives Umfeld, das mit den Hochschulen (TU Braunschweig, FH Ostfalia und HBK) sowie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) vielfältige Möglichkeiten zur Vernetzung und Kooperation im Bereich Mobilität bereithält.

Die Einstellung erfolgt unbefristet in Entgeltgruppe 13 TVöD.

Bewerbungen von fachlich verwandten, aber in der Ausschreibung nicht explizit genannten Studiengänge werden ausdrücklich begrüßt.

Die vollständige Ausschreibung findet sich hier: http://www.braunschweig.de/politik_verwaltung/stellen_praktikum/2018_178_Dipl.-Ing._TU__Master_Verkehrsplanung_66.11_EGr._13.pdf

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom