Verkehrs- und Mobilitätsplaner*in Marburg (w/m/d)

15.05.2019

Die Universitätsstadt Marburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Stadtplanung und Denkmalschutz, für den neu einzurichtenden Bereich "Nachhaltige Mobilität", eine*n engagierte*n Verkehrs- und Mobilitätsplaner*in zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit lokalen Akteuren und der Zivilgesellschaft an einem von der Stadtverordnetenversammlung beschlossenen nachhaltigen innovativen und passgenauen Mobilitätskonzept maßgeblich mitzuwirken und dieses in Zusammenarbeit mit anderen an der Verkehrsplanung beteiligten Fachdiensten der Stadtverwaltung Marburg zu entwickeln. Intensive Bürgerbeteiligung ist für uns selbstverständlich.

Wenn Sie sich hier aktiv einbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung und Steuerung von gesamtstädtischen und quartiersbezogenen Verkehrskonzeptionen (Verkehrsentwicklungsplanung, ÖPNV, Fuß- und Radwegekonzepte, Green-City-Plan etc.)
  • Verkehrsplanerische und verkehrstechnische Beratung und Mitwirkung bei städtebaulichen Entwicklungskonzepten
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten bei Aufgaben der Verkehrsplanung
  • Vertretung der Planungen mit Instrumenten moderner Bürgerbeteiligung
  • Erstellen von Entscheidungsvorlagen für politische Gremien

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) mit Schwerpunkt Verkehrsplanung oder einem gleichwertigen Abschluss
  • Gestalterische Fähigkeiten und möglichst mehrjährige Berufserfahrung
  • Fähigkeit zu komplexer methodischer und fachinhaltlicher Steuerung, möglichst mit Gremienerfahrung
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick
  • Überzeugungskraft, Team-, Kommunikations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit
  • strukturierte Arbeitsmethodik, selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • problemlösendes und vernetztes Denken
  • sicheres Auftreten
  • transkulturelle Erfahrungen.

Mehr Infos

 

 

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom