Stud. Hilfskraft netzwerk n

13.02.2018

Das netzwerk n e.V. sucht ab März bis (mind.) Juni 2018 für das Projekt „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“ eine studentische Hilfskraft  für Öffentlichkeitsarbeit sowie Büro-Assistenz (20 Std./Woche)
Das netzwerk n e.V. ist ein Zusammenschluss von aktiven und erfolgreichen studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen in Deutschland und bündelt vielfältige Erfahrungen in der Initiierung und Begleitung von Nachhaltigkeitsprozessen an deutschen Hochschulen.  
Ziel des Projekts „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“ ist das Empowerment und die qualitative Weiterentwicklung von lokalen studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen, um diesen mehr Schlagkraft für den Transformationsprozess an Hochschulen zu verleihen. Durch vielfältige Formate wie Coachings für Nachhaltigkeitsinitiativen, Workshops, die konferenz n – Hochschule weiter denken, Konzeptwerkstätten und unsere interaktive Online-Plattform unterstützen wir Studierendeninitiativen umfassend in ihrer Arbeit. Das Projekt wird von Berlin-Treptow aus von koordiniert.  Für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit und zur Unterstützung des Büro-Alltags wünschen wir uns tatkräftigen Zuwachs unseres Teams – dafür suchen wir Dich!


Zu Deinen Aufgaben gehören: 

Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit für folgende Tätigkeiten, d.h.: 

• Pflege der Website (z.B. eintragen & redigieren von Blogeinträgen)

• Weiterentwicklung & Betreuung der Social Media Profile sowie der eigenen OnlinePlattform

• Pressemonitoring  & Recherchetätigkeiten 

Recherchetätigkeiten rund um Fördermöglichkeiten zum Thema ‚Nachhaltige Hochschulen‘ 

Kommunikation mit Multiplikator_innen (Wandercoaches) & nachhaltigen Hochschulinitiativen

Unterstützung im Bereich Veranstaltungsmanagement, u.a. für die fusion n (verpflichtende Präsenztage: 21.-24.6.2018)

kontinuierliche Büro-Assistenz, u.a. Postein- & Ausgang, Vor- & Nachbereitung von Treffen & Protokollierung

 

Lernen & erfahren kannst Du bei uns: 

• Kontakt zu vielen unterschiedlichen Menschen, die im Bereich der nachhaltigen Hochschulentwicklung aktiv sind

• Kenntnisse über unterschiedliche Konzepte von nachhaltiger Entwicklung im Hochschulkontext & Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

• Einblick in die Organisationsentwicklung eines relativ jungen Vereins, der bundesweit Strukturen für Vernetzung und Zusammenarbeit für nachhaltige Hochschulentwicklung schafft

• wertvolle Netzwerk- & Communitymanagement-Kompetenzen

• kooperative Zusammenarbeit mit flachen Hierarchien in einem kleinen, engagierten Team

• Arbeiten in einem inspirierenden Arbeitsumfeld inklusive selbstorganisierte Gemeinschaftsbüro mit anderen sozial-ökologischen Initiativen


Mitbringen solltest Du Folgendes: 

• (erste) Erfahrungen im Bereich Presse- & Öffentlichkeitsarbeit sowie Social-Media-Kenntnisse (Facebook, Twitter)

• kreatives Denken, eigene Ideen & Enthusiasmus, um unser Projekt nach außen zu repräsentieren sowie die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte knapp & verständlich zu vermitteln

• einen professionellen Auftritt in Wort & Schrift sowie einen sicheren Umgang mit allen gängigen EDV-Standardprogrammen • (erste) Erfahrungen in der Betreuung von Websites mit Wordpress

• Kenntnisse in den Themenfeldern Nachhaltige Entwicklung und Nachhaltigkeit an Hochschulen, wenn möglich mit Erfahrungen im Bereich des studentischen Engagements

• die Fähigkeit, Dich schnell in komplexe Themenfelder einzuarbeiten

• Teamfähigkeit, eine strukturierte Arbeitsweise & eine freundliche, sichere Kommunikationsfähigkeit

• Immatrikulation an einer (deutschen) Hochschule

 

Gewünscht ist ein Arbeitsbeginn im Zeitraum zwischen dem 1. und 15. März; der Arbeitsort ist BerlinTreptow. Veranstaltungsbesuche und Mitwirken bei Seminaren andernorts sind wahrscheinlich. In Anlehnung an den Tarifvertrag für studentische Beschäftigte in Berlin erfolgt eine Stundenvergütung in Höhe von 10,98€. Die Wochenarbeitszeit beträgt 20 Stunden pro Woche; die konkreten Zeiten der Arbeit sprechen wir im Team miteinander ab (mind. ein Arbeitstag sollte jedoch auf Montag oder Freitag fallen). Die Tätigkeit ist vorerst befristetet bis zum 31. Juni 2018. Eine Verlängerung wird angestrebt, ist jedoch abhängig von der Weiterförderung des Projekts.


Werde Teil des Projekts „Zukunftsfähige Hochschulen gestalten“ und entwickle dieses aktiv mit! Sende uns dazu Deine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf per E-Mail bis zum 25. Februar 2018 an Verena Salomon verena.salomon@netzwerk-n.org. 


Mehr Informationen zu uns & unseren Aktivitäten findest Du der Website von netzwerk n.

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom