Stelle an Kiel School of Sustainability

04.07.2017

Zum 1.9.2017 ist im Geographischen Institut der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel eine unbefristete wissenschaftliche Mitarbeiterstelle mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre an der Kiel School of Sustainability zu besetzen.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer/ eines Vollbeschäftigten (zzt. 38,7
Stunden). Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen nach
der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber soll im internationalen Master "Sustainability,
Society and the Environment" (SSE) der Kiel School of Sustainability Lehre in den Bereichen
Social Entrepreneurs hip Education und Sustainable Development anbieten sowie Koordinationsaufgaben in der School und im Master SSE übernehmen.

Das Aufgabengebiet umfasst v.a.
- pro Semester 9 SWS Lehre in den Bereichen Social Entrepreneurship Education (yooweedoo Lernprogramm) und Sustainable Development,
- Koordination aller das Lehrangebot des englischsprachigen Masterstudiengangs "Sustainability, Society and the Environment" betreffenden Angelegenheiten zwischen den beteiligten Lehrenden, Fächern, Prüfungsämtern und Dekanaten,
- Wahrnehmung fachübergreifender Koordinationsaufgaben innerhalb der School of Sustainability,
- Aufbau und Pflege von internationalen Kooperationen,
- Einwerbung und Administration von Drittmitteln für internationale Kooperationen,
- Vorbereitung von Entscheidungen des Prüfungsausschusses,
- Zusammenstellung und Aufbereitung der Bewerbungsunterlagen für den Auswahlausschuss,
- Koordination und Vorbereitun g der Aktualisierung von Studien und Prüfungsordnungen,
- Bereitstellung von Informations- und Beratungsleistungen für Studierende, Interessenten
und Bewerber,
- Koordination der im Rahmen von Akkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren anfallenden Arbeiten.

Hierfür suchen wir eine organisationsstarke Person mit dem Interesse, handlungsorientierte Lehr-
und Lernformate in den Bereichen Social Entrepreneurship Education und Sustainable Development weiterzuentwickeln.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

- ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder ein vergleichbarer Abschluss) in einem Fach der Nachhaltigkeitswissenschaften oder im Fach Geographie,
- nachgewiesene Erfahrungen in der handlungsorientierten Lehre in den Bereichen Social Entrepreneurship Education oder Sustainable Development,
- sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift,
- kommunikative Fähigkeiten und Freude am Umgang mit Menschen.

Gewünscht werden:

- Erfahrungen in der Studienkoordination und/oder Erfahrungen in der Koordination von internationalen Projekten im Bildungsbereich,
- Erfahrungen in der Gründung eines eigenen Projekts, einer eigenen Organisation oder
eines eigenen Unternehmens,
- mehrmonatige Auslandsaufenthalte in Studium oder Beruf in den vergangenen 5 Jahren,
- Ehrenamtliches Engagement im Bereich Nachhaltige Entwicklung.

Die Lehrverpflichtung ist derzeit aufgrund der Übernahme der Studienkoordinationsaufgaben
im Masterstudiengang "Sustainability, Society and the Environment" sowie in der School of
Sustainability auf 9 LVS begrenzt. Bei Wegfall dieser Koordinationsaufgaben kann sich die Lehrverpflichtung auf bis zu 16 LVS erhöhen.

Weiterführende Informationen:

Kiel School of Sustainability:
MailScanner has detected a possible fraud attempt from "www.sustainability.uni-kiel.de" claiming to be http://www.sustainability.uni-ki...

yooweedoo Lernprogramm:
MailScanner has detected a possible fraud attempt from "www.sustainability.uni-kiel.de" claiming to be http://www.sustainability.uni-ki...

Kontakt:
Prof. Dr. Christoph Corves
Tel: 0431 -880 -1620
Mail: corves@geographie.uni-kiel.de

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher
werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevor-
zugt berücksichtigt.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in
Forschung und Lehre zu erhöhen, und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nach-
drücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns be-
werben. Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir
ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen per Post oder per Email (PDF) bis zum 10.07.2017 (Posteingang) an:
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Geographisches Institut
z.Hd. Prof. Christoph Corves
Hermann-Rodewald-Str. 9
24118 Kiel
Email: info@geographie.uni-kiel.de

Es ist geplant, die Vorstellungsgespräche in der 29. Kalenderwoche durchzuführen.

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom