Projektmitarbeiter (m/w/d) HS Heilbronn

15.11.2018

Die Hochschule Heilbronn mit ihren rund 8.500 Studierenden ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und gehört mit zu den führenden Hochschulen des Landes. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik.

Für dasForschungsprojekt Nachhaltige Mobilität am Campus Schwäbisch Hall (NaMoCa) an der Fakultät für Management und Vertrieb am Campus Schwäbisch Hall suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit

Kennziffer 981-MV

mit einem Master-Abschluss oder einem anderen vergleichbaren Hochschulabschluss (z.B. Universitäts-Diplom) in einem technisch-naturwissenschaftlichen, wirtschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Fach, bestenfalls mit einer Ausrichtung auf Verkehrsbetriebswirtschaftslehre/Verkehrs- und Stadtplanung/Architektur.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit einer externen Promotionin unserem kooperativen Promotionsprogramm mit der renommierten University of Southern Denmark.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung des Forschungs- und Entwicklungsprojektes „NaMoCa“
  • Entwicklung und Umsetzung von Mobilitätskonzepten zum vernetzten und emissionsfreien Campus Schwäbisch Hall
  • Unterstützung der Projektleiter, Zusammenarbeit mit weiteren Stakeholdern
  • Erhebung und Analyse von Mobilitätsdaten
  • Konzeption (und Aufbau) eines projektbezogenen Internetportals
  • Organisation von Aktionstagen zum emissionsfreien Mobilitätscampus und zur nachhaltigen Mobili-tät, Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Projektes
  • Begleitung von Projektarbeiten der Studierenden
  • Beantragung von Fördermitteln im Zusammenhang mit dem Projekt

Unsere Anforderungen:

  • Affinität zum Thema nachhaltige Mobilität
  • Vertiefte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche sind von Vorteil: Mobilitätspla-nung, Stadtplanung, Nachhaltigkeitsmanagement, Projektmanagement, Webprogrammierung
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten, Projektarbeit und Betreuung von Studierenden
  • Sicheres Auftreten, Motivation und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort und Schrift)

Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt für die Dauer des Projekts befristet auf zunächst ein Jahr. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung besteht an Bewerbungen von Frauen ein besonderes Interesse. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie uns bitte bis zum 18.11.2018mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 981-MVper E-Mail (nur im PDF-Format) an personalabteilung@hs-heilbronn.de oder per Post an die Personalabteilung der Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronnzusenden. Auf dem Postweg eingehende Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 14 (1) LDSG verarbeitet werden.

Mehr Infos

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom