PhD Student in Traffic Engineering

20.06.2018

Doctoral Researcher/Ph.D. Student in Traffic Engineering

Das Institut für Verkehr und Stadtbauwesen sucht für das interdiszilinäre Graduiertenkolleg "SocialCars - Kooperatives,(de)zentrales Verkehrsmanagement" eine Doktorandin/einen Doktoranden. Die Stelle ist angesiedelt im Forschungsfeld stadt- und umweltorientiertekooperative Verkehrssteuerung.

Bei der Forschung des Graduiertenkollegs SocialCars geht es um die maßgebliche Verbesserung der Stadtverträglichkeit des zukünftigen Straßenverkehrs durch kooperative Ansätze. „Wie können die einzelnen Akteure im Straßenverkehr die Verkehrsinfrastruktur optimal nutzen, sodass sich die Sicherheit erhöht und Staus und Umweltbelastungen vermieden werden?“ lautet die Kernfrage, die das Zusammenwirken von zentraler (systemoptimaler) Steuerung sowie dezentralem (nutzeroptimalem) Handeln untersucht.

Die Position:

  • Fokus auf Forschung und Promotionsprojekt
  • Teilnahme am Qualifizierungsprogramm des Graduiertenkollegs
  • Veröffentlichung von wissenschaftlichen Artikeln
  • Teilnahme an (internationalen) Konferenzen und Präsentation der eigenen Forschungsarbeit
  • Strukturierte Betreuung, die einen Abschluss der Promotion in drei Jahren unterstützt

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem ingenieurwissenschaftlichen Fach
  • Fachkenntnisse in der Verkehrssteuerung,Verkehrsmodellierung und -simulation, der mathematischen Statistik sowie in der Erfassung von Verkehrsdaten
  • gute Englischkenntnisse und Bereitschaft Deutsch zu erlernen
  • Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache (Python, C++, Java, ...)
  • Eigeninitiative und Bereitschaft zur Teamarbeit

Rahmenbedingungen:

  • Vergütung nach E 13 TV-L (100%)
  • Befristet auf 3 Jahre
  • Die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern soll besonders gefördert werden, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
  • Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert

Die folgenden Bewerbungsunterlagen in deutscher oder englischer Sprache übersenden Sie bitte elektronisch (ein pdf Dokument) bis zum 08.07.2017 an bewerbungen@socialcars.org

  1. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse
  2. Exposé (max. 5000 Zeichen inkl. Leerzeichen), in dem Sie Ihre Motivation an einer Promotion im Graduiertenkolleg darlegen und eigene Vorstellungen zur Ausgestaltung Ihres Promotionsthemas beschreiben

Mehr Infos

 

 

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom