ÖA bei Changing Cities

13.03.2018

Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Changing Cities e.V. ist eine aufstrebende politische Kampagnenorganisation für sozial und ökologisch gerechte Mobilität und lebenswerte Städte,hervorgegangen aus  der Initiative Volksentscheid Fahrrad. Der Changing Cities e.V.  hat den Radverkehr und gerechte Flächenverteilung in Berlin zum politischen Topthema gemacht, in kurzer Zeit zehntausende Berliner*innen mobilisiert und als Unterstützer*innen für seine Ziele gewonnen. Wir sind Initiatoren des bald verabschiedeten Mobilitätsgesetzes und haben dieses mit ausgehandelt. Nun geht es darum, weitere Städte zu “drehen” und die Mobilitätswende von unten voranzutreiben. Wir tun dies mit der Unterstützung von lokalen Initiativen, mit lokalen und bundesweiten Kampagnen und einem Netzwerk aus vielen engagierten ehrenamtlichen Mitstreiter*innen und einem schlagkräftigen hauptamtlichen Team. Wir sprechen die zentralen Themen für lebenswerte Städte an und scheuen keinen Konflikt. Ob ehrenamtlich oder bezahlt, wir arbeiten vernetzt, schnell und effektiv zusammen.  

Gesuchte Tätigkeit: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Teilzeit (50 %) bei Changing Cities im engen Austausch mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und Initiativen im Vereinsnetzwerk. Unterstütze mit Deiner Arbeit eine Bewegung, die Deutschland dreht.

 

Tätigkeiten umfassen im Einzelnen:

  • Pflege und Herstellen von Pressekontakten
  • Aktive Pressearbeit in enger Abstimmung mit dem ehrenamtlichen Team und den Projektverantwortlichen innerhalb des Vereinsnetzwerk
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle in Zusammenarbeit mit dem Social-Media-Team
  • Strategische Pressebeobachtung und Redaktionsplanung

 

Gesuchte Qualifikationen:

  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Organisation von medienwirksamen Aktionen
  • Medienwirksames Denken und Handeln
  • Bereitschaft zu kollaborativer Arbeit mit Onlinetools
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift   
  • Interesse an politischer Gestaltung von nachhaltiger Mobilität und Stadtentwicklung
  • Deutschkenntnisse auf Muttersprachenniveau

 

Das bieten wir:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien und durchlässige Teams
  • Die Möglichkeit zur Verwirklichung eigener Projekte
  • Sammlung von Erfahrungen in der politischen Arbeit
  • Die Möglichkeit, in einem hoch motivierten Umfeld zu arbeiten
  • Die Chance, die Entwicklung eines aufstrebenden Vereins aktiv mitzugestalten
  • Teil der Bewegung zu werden, die Deutschland drehen wird
  • Weitreichende Netzwerke in die Politik und Presse
  • Faire Bezahlung


Bitte lasse uns deine Bewerbung bis 15. März 2018 ausschließlich über dieses Formular zukommen. Für Rückfragen steht Denis Petri unter 0176-57722532 zur Verfügung.

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom