Flächen- und Konzeptplaner/in

25.09.2017

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Die Ruhr-Universität Bochum befindet sich aktuell in einer laufenden Campussanierung und wird ab 2018 im Schwerpunkt in den Gebäudereihen stattfinden, die die Natur- und Geisteswissenschaften beheimaten. Gleichzeitig wurde für die weitere räumliche Entwicklung ein dreipoliges Standortkonzept aufgestellt, welches die Entwicklung der Ruhr-Universität Bochum auf den Hauptcampus, die ehemalige OPEL-Fläche (Mark 51°7) und die Innenstadt fokussieren soll. Dafür sind zahlreiche flächenplanerische, baukonzeptionelle und koordinativen Aufgaben erforderlich.

Die Abteilung Strategische Campusentwicklung im Dezernat 5.II sucht daher eine(n) Flächen- und Konzeptplaner(in) (Ingenieur/Geograph(in)) in Vollzeit (39,83 Std./Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung.

Ihre Aufgaben:  

  • laufendes hochschulweiteres Monitoring und Planung von Flächenbedarfen und -auslastungen
  • Strategische Flächenplanung zur Erarbeitung von Vorschlägen für die Defragmentierung von Außenliegenschaften bzw. sinnvollen Bildung von Clustern
  • Betreuung von externen Firmen bei der Erstellung von Raumprogrammen und Machbarkeitsstudien für Forschungsbauten, Neubau- und Sanierungsprojekte
  • Betreuung von externen Firmen bei der Erstellung von für die Campussanierung relevanten Konzepten (z. B. Tierhaltung, Shared Labs) unter Einbezug von vorhandenen Expertisen in Verwaltung und Wissenschaft
  • Nachsteuerung erstellter Konzepte
  • Kommunikation von Konzepten und Strategien gegenüber Verwaltung, Fakultäten, Interessenvertretungen und der universitären Öffentlichkeit

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium bzw. Bachelor Universität aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Raumplanung, Geographie oder einem anderen Studiengang, der Ihnen planerische Kompetenzen und bau- bzw. betriebstechnisches Verständnis vermittelt hat
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer relevanten Tätigkeit
  • gutes Einarbeitungs- und Auffassungsvermögen für Arbeitsweisen in den Geistes- und Naturwissenschafte
  • konzeptionelles Denken unter Berücksichtigung vielschichtiger Rahmenbedingungen und Akteursinteressen
  • Erfahrung in der Ausschreibung von Planungs- und Beratungsleistungen ist wünschenswert
  • kommunikatives Wesen
  • selbstbewusstes Auftreten in Verhandlungs- und Vortragssituationen
  • Bereitschaft zur Arbeit in interdisziplinären Teams
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • selbstständiges Arbeiten

Wir bieten:            

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten der zukünftigen baulichen und räumlichen Entwicklung der Ruhr-Universität Bochum
  • teamorientierte und interdisziplinäre Arbeitsweise in einem jungen Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
  • faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten
  • Vergünstigungen für Zeitkarten bei Nahverkehrsunternehmen, Fahrradverleihsystemen und Fahrradkäufen

Weitere Informationen

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom