Experte (w/m) Mobilitätslösungen

07.03.2018

Umsetzung neuer Mobilitätslösungen
 
Das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) erforscht die komplexen Wechselwirkungen an der Schnittstelle von gesellschaftlichem Wandel und Mobilität. Es erstellt Analysen für Akteure im unternehmerischen und politischen Bereich zu technologischen, sozialen, ökonomischen und politischen Fragestellungen. Schwerpunkte liegen auf dem Einsatz neuer Methoden und Daten zur Analyse von Mobilitätsverhalten und Nutzerakzeptanz, der Entwicklung von modernen und nachhaltigen Energie-, Mobilitäts- und Verkehrskonzepten und im Aufbau von Erprobungsräumen in urbanen und ländlichen Räumen zur Pilotierung dieser Konzepte.


Das InnoZ-Team Connected Mobility Solutions sucht ab sofort eine(n) engagierte(n)
Experten (w/m) in Teil-/Vollzeit zur Umsetzung neuer Mobilitätslösungen
Die Stelle ist auf 12 Monate befristet mit Option auf Verlängerung.
 
Aufgabenbeschreibung Sie unterstützen unser Team bei der Projektarbeit zur Implementation „neuer“ Mobilitätsformen sowie autonomer Shuttles in bereits vorhandene verkehrliche Strukturen sowie bei der Neubeplanung städtischer Quartiere. Dies beinhaltet den gesamten Prozess, von der Erstellung von Angeboten und Forschungsanträgen über die Bearbeitung einzelner Arbeitspakete, die Berichterstellung und die Einbindung wichtiger Partner und Zielgruppen über Telefonkonferenzen, Befragungen und Veranstaltungsformate. Weitere Tätigkeitsfelder beinhalten Projekte zur Vernetzung von emissionsfreien Verkehrsträgern, Mobilitätsformen und nachhaltigen Energielösungen mit integrierten Informations-, Zugangs-, Buchungs- und Abrechnungssystemen. Sie übernehmen Verantwortung in inhaltlichen Fragen sowie für Koordination und Dokumentation der Projektarbeit.
Qualifikation Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Verkehrsplanung oder mit vergleichbarem Schwerpunkt sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Straßenverkehrsplanung und strategische Verkehrsplanung. Darüber hinaus verfügen Sie über gute Kenntnisse zum Mobilitätsmarkt, insbesondere zur Nahmobilität und zu multimodalen/intermodalen Ansätzen sowie idealerweise erste Erfahrungen zum Thema autonomes Fahren. Sie bringen sehr gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen, Word, PowerPoint und Excel mit und haben idealerweise Kenntnisse in der Anwendung von Verkehrssimulationssoftware. Sie arbeiten ausgeprägt analytisch, konzeptionell und selbständig. Dabei gehen Sie auch in anspruchsvollen Situationen strukturiert und besonnen vor. Im Gespräch treten Sie freundlich, professionell und verbindlich auf. Pünktlichkeit und Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands mit. 

Wir bieten…

…anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben im zukunftsträchtigen und herausfordernden Umfeld neuer Mobilitätsangebote, Mitarbeit in einem hoch motivierten und interdisziplinär arbeitenden Expertenteam, Möglichkeit zur Weiterentwicklung Ihrer Fachkompetenz, Publikationsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und ein sehr kooperatives Arbeitsklima.
 
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Korinna Stephan (030) 23 88 84 -113 / Mail: korinna.stephan@innoz.de zur Verfügung. Bei Interesse richten Sie Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung bitte bis zum 15.03.2018 an: personal@innoz.de. Betreff: Stellenausschreibung Umsetzung neue Mobilitätslösungen


Ansprechpartnerin Personal: Gesine Böhringer


Mehr Informationen zur InnoZ GmbH finden Sie unter: 
www.innoz.de 

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom