Berater Nachhaltige Mobilität (w/m)

30.07.2018

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Einsatzort: Eschborn

Einsatzzeitraum: 01.09.2018 - 31.05.2019

Fachgebiet: Infrastruktur

Art der Anstellung: Vollzeit

Bewerbungsfrist: 05.08.2018

Tätigkeitsbereich:

Städte vor dem Verkehrskollaps, steigende Treibhausgasemissionen und tausende Unfallopfer jeden Tag: Schwellen- und Entwicklungsländer stehen im Verkehrssektor vor großen Herausforderungen. Gleichzeitig fehlt insbesondere der ländlichen Bevölkerung immer noch der Zugang zu Transportwegen und -dienstleistungen, um zum nächsten Markt, zur Schule oder in eine Klinik zu gelangen.

Als GIZ unterstützen wir unsere Partner weltweit in den Themen: Nachhaltige Städtische Mobilität, Finanzierung von Infrastruktur, Armutsbekämpfung und Verkehr sowie Energieeffizienz und Klimaschutz im Verkehrssektor. Das Sektorvorhaben Nachhaltige Mobilität berät den Auftraggeber BMZ zu allen fachlichen Anfragen rund um das Thema Verkehr & Entwicklungszusammenarbeit, und ist im Wissensmanagement zu nachhaltiger Mobilität aktiv. Zudem unterstützt es den Aufbau der Transformative Urban Mobility Initiative (TUMI) sowie die Umsetzung des Sustainable Urban Transport Project (SUTP) und der German Partnership for Sustainable Mobility (GPSM).

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Umsetzung unserer Ansätze im Bereich Stadtverkehr als Beitrag zur internationalen Verkehrswende. Im Mittelpunkt steht dabei die Umsetzung der TUMI-Initiative als ambitionierte internationale Umsetzungsinitiative für urbane Mobilität
  • Einbringen von innovativen Ideen und fachlichen Beiträge
  • Zusammenarbeit mit internationalen Partnern und Vernetzung zu nationalen und internationalen Fachforen
  • Fachliche Recherchen, Publikationen und Präsentationen zum Thema Städtische Mobilität

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Verkehrsplanung, Urbanismus, Politikwissenschaft, Volkswirtschaft
  • Sie bringen relevante Berufserfahrung sowie internationale Arbeitserfahrung mit
  • Sie treiben mit hoher Eigenmotivation Projekte voran: Projektidentifikation, Bewertung und Umsetzungserfahrung in der Praxis gehören zu Ihren Fähigkeiten
  • Sie fördern und fordern Partner: Methoden der Aus- und Fortbildung, Präsentationsfähigkeiten und Begeisterung am Diskurs sowohl in internationalen Foren als auch im Büro des Bürgermeisters gehören zu Ihrem Profil
  • Sie begeistern Entscheidungsträger und Planer in Städten für nachhaltige Mobilitätslösungen. Dabei setzen sie insbesondere ihre Kenntnisse im Bereich Projekt- und Veränderungsmanagement ein
  • Darüber hinaus ist es Ihnen wichtig, Wissen zu teilen:
  •  
  • Sie recherchieren, erstellen Publikationen und Präsentationen. Die selbständige Kommunikation mit internen und externen Experten zählt ebenso zu Ihren Aufgaben 
  • Sie sind neugierig auf Menschen und Städte; gierig, die Welt zu verändern; ein Stehauf-Mensch und Realist
  • Sie haben Interesse an Innovationen, sind bereit etablierte Prozeduren und Verfahren zu hinterfragen und gleichzeitig sehr ergebnisorientiert zu handeln
  • Sie übernehmen schnell Verantwortung in ihrem Bereich und gestalten umsetzungsorientiert
  • Ihre gute Kommunikationsfähigkeit bringen Sie in verhandlungssicherem Deutsch, Englisch und (idealerweise) Französisch gleichermaßen zum Ausdruck

Weitere Infos

Hier findest du noch mehr Jobs

zurück zum

Newsroom